Joerg´s IT-Tech Blog

Microsoft Technologien und über den Tellerrand hinaus, Aber vorher das TESTEN nicht vergessen!

Archive for April 2010

Probleme mit SMC Webstart Client und JRE 1.6.20

Posted by JoergS - 30. April 2010

Hi,

wernach dem Update seiner Java JRE auf die Version 1.6.20 sein Stonegate SMC im Firefox nicht mehr starten kann sollte folgende Lösung Probieren:

StoneGate Known Issue 58280
Web start Management client does not work with JRE 1.6.0_20

Desrciption
Launch of Web start Management client fails with Java JRE 1.6.0_20.

Workaround
Disable „Java Deployment Toolkit“ plug-in and refresh window.

Product Management Center
Affected versions 5.0.0
Fixing version
Operating system
Hardware platform
Issue number 58280
Visibility PUBLIC
Last modified 2010-04-20

LÖSUNG: Man muss z.B. im Firefox das Plugin Java Deployment Kit deaktivieren.

Das Problem betrifft nicht den Internet Explorer!

Na dann, Viel Spass beim selber Testen

Posted in Fehler, Firefox, Java, Probleme, Tools | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Microsoft “Merry Go Round” Windows 7 video

Posted by JoergS - 30. April 2010

Hi,

wieder mal hat Microsoft ein Werbevideo online gestellt in dem Windows 7 features wie Aero Peak & Shake aber auch Windows 7 Laptops und Desktops von HP, Toshiba, ASUS, Samsung, Dell, Lenovo und Sony gezeigt werden. Zudem wird die Intel’s WiDi (Wireless Display Technology) präsentiert, ebenso das HTC HD2 Windows Phone, das kommende HP Slate (emulated UI). Der kommende Windows Live Messenger aus der “Wave4” wir auch gezeigt.

Leider kann das Video bei YouTube wohl nicht in Deutschland angesehen werden, weil anscheinend wieder Rechte von Sony “verletzt werden”

Bei Long Zhengs Artikel “Microsoft “Merry Go Round” Windows 7 video” kann man das Video aber sehen.

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Neuerungen, Neuigkeiten, Windows 7, Windows Mobile | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

August Horch Museum Zwickau

Posted by JoergS - 29. April 2010

Hi,

heute habe mit meinem Vater mal das August Horch Museum in Zwickau besucht.

august_horch_museum

Eine beeindruckende Ausstellung, sehr schön restaurierter Fahrzeuge. Nur 5€ Eintritt und 2€ fürs Fotografieren, aber das war es uns wert und es lohnt wirklich den Besuch!

Hier ein paar Impressionen:

 

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Freizeit, Hobby | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Windows 7: 3 neue Updates KB975496, KB976422 und KB980308

Posted by JoergS - 28. April 2010

Hi,

heute Nacht hat Microsoft 3 neue Updates veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um folgende:

KB975496: Ein Computer reagiert während des Herunterfahrens nicht mehr, wenn BitLocker auf dem Systemlaufwerk auf einem Computer aktiviert ist, auf dem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird
Nehmen Sie an, dass BitLocker für das Systemlaufwerk auf einem Computer aktivieren, auf dem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird. Fahren Sie Sie anschließend den Computer herunter. Sie bemerken, reagiert der Computer zeitweise während des Herunterfahrens. Darüber hinaus, scheint das Betriebssystem bereits heruntergefahren wurden, und anschließend der Bildschirm wird schwarz. Allerdings wird der Computer nicht vollständig ausgeschaltet. Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass die Computer-Fan und andere Geräte immer noch aktiviert sind.
Dieses Problem tritt nicht auf, wenn BitLocker vollständig deaktiviert wird, oder wenn BitLocker auf einem Datenlaufwerk aktiviert ist, aber auf dem Systemlaufwerk deaktiviert. Hinweis: Wenn dieses Problem auftritt, wird die Funktionalität des Betriebssystems heruntergefahren. Allerdings ist die Computerhardware nicht Stromversorgung ausschalten signalisiert.

KB976422: Die Kapazität einer Secure Digital (SD)-Karte, die größer ist als 32 GB ist nicht ordnungsgemäß in Windows 7 und Windows Server 2008 R2 gemeldet.
Stellen Sie sich das folgende Szenario vor:Sie verbinden eine Secure Digital (SD)-Karte, die größer ist als 32 GB auf einem Computer, auf dem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird.
Sie versuchen, die SD-Karte zu formatieren, oder versuchen, seine Eigenschaften zu überprüfen.
Sie verbinden eine Secure Digital (SD)-Karte, die größer ist als 32 GB auf einem Computer, auf dem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird.
Sie versuchen, die SD-Karte zu formatieren, oder versuchen, seine Eigenschaften zu überprüfen.
In diesem Szenario wird die Kapazität der SD-Karte nicht ordnungsgemäß gemeldet. Hinweis: Dieses Problem tritt auch auf einem Computer, auf dem Windows Vista oder Windows Server 2008 ausgeführt wird.
Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
975823  Die Kapazität einer Secure Digital (SD)-Karte, die größer ist als 32 GB ist falsch in Windows Vista und Windows Server 2008 angezeigt.

KB980308: Zuverlässigkeitsupdate für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 
Installieren sie dieses Update, um Zuverlässigkeitsprobleme mit Windows 7 und Windows Server 2008 R2 zu beheben.

windows7_kb975496 windows7_kb976422windows7_kb980308

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Fehler, Neuigkeiten, Probleme, Windows 7, Windows Server 2008 | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Windows Home Server v2 Codename “Vail” Installationsbericht

Posted by JoergS - 27. April 2010

Hi,

nach dem Release der Public Preview, hier ein erster kleiner Installationsbericht von Windows Home Server v2 Codename “Vail” unter Windows Server 2008 R2 Hyper-V.

Zunächst ein paar Hinweise: 

  • WHSv2 “VAIL” ist ein 64bit Betriebssystem (System Vorrausetzungen prüfen)
  • WHSv2 “VAIL” kann nicht mit einem Hardware RAID genutzt werden, vor der Installation im RAID Controller das Array bitte auflösen
  • WHSv2 kann nicht auf einer sogn “headless machine” installiert werden, es muss als ein VGA Anschluss, Maus und Tastatur, DVD usw. verfügbar und angeschlossen sein.
  • WHSv2 ist noch Public Preview, also ein Beta Produkt, bitte noch nicht als produktiven Home Server nutzen

System Vorrausetzungen:

  1. 1.4 GHz x64 Prozessor.
  2. 1 GB RAM
  3. min. 160 GB Festplattenplatz.
  4. Product keys wird nicht benötigt zur Installation, nur zur Aktivierung
  5. NTFS  Dateisystem.
  6. Supportete Netzwerk Konfiguration, die da wäre:
    a. WHS Rechner muss über über ein LAN-Kabel mit einem Router verbunden sein 
    b. Der Router sollte ein UPnP zertifiziertes Geräte sein, ist aber nur empfohlen.
    c. Der Router sollte ein 192.168.x.x Subnetz zur Verfügung stellen, ist aber nur empfohlen.

Die folgeneden Client Betriebssysteme werden mit Windows Server Code Name “Vail” unterstützt:

  • Windows7 Home Basic (x86)
  • Windows7 Home Premium (x86)
  • Windows7 Professional (x86 and x64)
  • Windows7 Ultimate (x86 and x64)
  • Windows7 Starter (x86 and x64)
  • Windows Vista Home Basic mit Service Pack 2 (SP2) (x86)
  • Windows Vista Home Premium mit SP2 (x86)
  • Windows Vista Business mit SP2 (x86 and x64)
  • Windows Vista Ultimate mit SP2 (x86 and x64)
  • Windows Vista Starter mit SP2 (x86 and x64)
  • Windows XP Home mit Service Pack3 (SP3)
  • Windows XP Professional mit SP3
  • Windows XP Media Center Edition2005 mit SP3
  • Windows XP Starter Edition mit SP3

Nach dem Download des ISO und dem Brennen auf DVD oder in meinem Fall dem Erstellen einer Hyper-V Gast VM kann es los gehen. Die Installation verläuft sehr einfach, da WHS v2 ja auf Windows Server 2008 R2 basiert. Mann muss eigentlich nur die Festplatte formatieren der Rest läuft dann von allein.

Erst nach der Installation wird ein kurzes Mini-Setup ausgeführt wo man nach Standort, Sprache und Tastaturlayout, Produktkey, Windows Updates, Servernamen und Passwort gefragt wird.

Dannach kann man den Home Server wie gewoht über das Dashboard oder das neue Lunchpad nutzen und Freigaben, Backups und Benutzer einrichten. Neu ist das Erstellen einer Homegroup auf dem WHSv2.

 

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Betatest, Windows Home Server | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Windows Home Server v2 Codename “Vail” Public-Preview verfügbar

Posted by JoergS - 26. April 2010

Hi,

Microsoft hat im Microsoft Forum eine Public-Preview des Windows Home Server v2 Codename “Vail” angekündigt.

Die Public Preview ist laut Windows Home Server Team Blog angekündigt und auf Microsoft Connect verfügbar!

Der Windows Home Server Codename Vail basiert nun auf einem Windows Server 2008 R2 Betriebssystem in einer 64-Bit Version. Der Remote Access, ist nun auf Microsoft Silverlight aufgebaut. und mit AJAX Komponenten aufgefrischt. Zusätzlich erlaubt die neue Version auch ein Remote Streaming, der unterstützten Formate MPEG4, 3GP (Mobiltelefonformat), AVI oder auch MP3.  Die Backup Datenbank für die Client Sicherungen ist nun auch sicherbar. Wenn man bei Vail einen alten Computer aus der Konsole entfernt, kann man die bisherigen Datensicherungen dieses Clients nun auch archivieren. Der Drive Extender, zum Verbinden vieler Festplatten, zu einer großen, wurde auch verbessert (Monitoring für die Festplatten oder auch eine automatische Fehlerbehebung). Der WHS Client Connector, der auf den Client Computer installiert werden muss zur Kommunikation mit dem WHS, wird nicht mehr auf einer CD ausgeliefert, sondern kann nur noch über eine Web Seite installiert werden (http://servername/Connect/), ählich wie beim SBS. Auf dem Client selbst wird neben dem Client Connector das Launchpad mitinstalliert. Dieses ermöglicht einen Zugriff, z.B. auf die Freigaben des Windows Home Server.

Voraussetzungen für Windows Home Server Codename Vail:

  • min. 1.4 GHz x64 Prozessor,
  • 1 GB RAM (2GB empfohlen)
  • min. 160GB Festplatte – kein RAID, nur NTFS

    Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
    CU

    Posted in Betatest, Neuerungen, Neuigkeiten, Windows Home Server | Verschlagwortet mit: , , | 1 Comment »

    Office 2010-Version: 32-bit oder 64-bit?

    Posted by JoergS - 25. April 2010

    Hi,

    Office 2010 wurde ja in einer 32-bit und 64-bit Version entwickelt und veröffentlicht.

    office2010

    Daniel Melanchthon hat dazu einen Artikel geschrieben wo stärktens zur 32-bit Version, selbst von Microsoft direkt geraten werden.

    Mehr als 2 GB große Dateien verwalten zu können, das ist der Vorteil von x64 Office und somit für Power User in Excel und Project interessant. Das gesamte Ökosystem rund um Office (Steuerelemente, Add-Ins und VBA von Microsoft und allen Drittanbietern) sind bisher für 32-bit ausgelegt. Dazu gehört sich das Synchronisieren mit dem Mobile Device Center, die Integration von LiveMeeting und Office Communicator,  ForeFront Identity Manager, SharePoint, OneNote usw.

    Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
    CU

    Posted in Office | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

    Microsoft Network Monitor 3.4 Beta auf Microsoft Connect verfügbar

    Posted by JoergS - 24. April 2010

    Hi,

    eine neue Version des Microsoft Network Monitor ist auf Microsoft Connect verfügbar:

    The Network Monitor 3.4 Beta release is now available on Connect! We’ve made many UI improvements and improved the Parser experience with profiles which will save you time. Plus, we now provide a solution for higher capturing performance which will help you capture traffic on busy servers. We are excited to get some mileage on the new version and appreciate your help to make sure we continue to deliver a solid product.

    So please visits the Network Monitor 3 connection for a complete list of new features and download the Network Monitor 3.4 Beta Today!

    Thanks,

    Network Monitor Team

    Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
    CU

    Posted in Betatest, Neuerungen, Neuigkeiten, Tools | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

    Windows 7: RDP Login Bluescreen Hotfix

    Posted by JoergS - 23. April 2010

    Hi,

    Daniel Melanchthon hat in seinem Artikel Bluescreen beim Login? beschrieben, dass bei Windows 7 z. T. einem Bluescreen kommt wenn man sich über RDP anmeldet.

    Microsoft hat das Problem in dem KB-Artikel „0x00000027“ Stop error when you try to log on a client computer that is running Windows 7 or Windows Server 2008 R2 beschrieben und betrifft nur Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Clients. Ebenfalls bietet Microsoft einen Hotfix zur Lösung an, den man bei Microsoft kostenfrei anfordern kann.

    Das Problem liegt bei einem Windows 7 Computer im Feature Client-side Caching (CSC), wenn dies aktiviert und die Gruppenrichtlinie “Encrypt the offline files cache” aktiviert hat und die Ordnerumleitung per Gruppenrichtlinie nutzt. Dann kann es sein, dass man beim Einloggen folgenden STOP-Errorcode erhält:

    STOP 0x00000027 (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4)
    RDR_FILE_SYSTEM

    Hotfixes nicht präventiv einspielen, sondern nur wenn man auch das dazugehörige Problem hat!

    Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
    CU

    Posted in Fehler, Probleme, Windows 7 | Verschlagwortet mit: , , , , | 1 Comment »

    Microsoft Touch Pack für Windows 7 verfügbar

    Posted by JoergS - 23. April 2010

    Hi,

    Daniel Melanchthon hat eine gute Nachricht für alle Anwender, die einen Multitouch-fähigen PC oder Laptop besitzen: Das Microsoft Touch Pack kann jetzt von allen Benutzer frei heruntergeladen werden. Daniel hat noch ein Video für Golem.de gemacht einige Touch Pack Anwendungen gezeigt, z.T. noch im Betastadium auf Windows 7 Beta.

    Download: Microsoft Touch Pack for Windows 7

    Welche Hardware Multitouch von Windows 7 unterstützen kann ebenfalls in Daniel´s Windows 7 Multitouch Hardware Artikel nachgelesen werden.

    Ich habe mal getestet ob ich mit meinem ASUS R1E auch Multitouch nutzen kann, da es auch dafür keinen offiziellen Windows 7 Support von ASUS gibt. Leider war die Installation nicht möglich, weil das Display nicht Multitouch fähig ist.

    windows7_touch_pack_fehler01 windows7_touch_pack_fehler02

    Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
    CU

    Posted in Neuerungen, Neuigkeiten, Tools, Windows 7 | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

     
    %d Bloggern gefällt das: