Joerg´s IT-Tech Blog

Microsoft Technologien und über den Tellerrand hinaus, Aber vorher das TESTEN nicht vergessen!

Archive for August 2007

Microsoft: Neue September Updates veröffentlicht

Posted by JoergS - 30. August 2007

Hi,

Microsoft hat am Dienstag bzw Mittwoch abend neue Updates über Microsoft Update (MU) veröffentlicht:

Für Windows Vista x32/x64 jetzt auch über Microsoft Update verfügbar (sonst nur seperater Download):
Update zur Verbesserung der Leistung und Zuverlässigkeit von Windows Vista ist verfügbar (KB 938979)
Update zur Verbesserung der Kompatibilität und Zuverlässigkeit von Windows Vista ist verfügbar (KB 938194)

ansonsten die normalen Updates:
KB933360 – August 2007 cumulative time zone update for Microsoft Windows operating systems
KB939159 – Ein Update zu dem Verhindern eines Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst-Absturzes auf einem Windows Vista-based Computer
KB938952 – Das chinesische Sprachenpaket (Herkömmlich) wird als "Chinesisch (Hongkong S.A.R.)" auf einem Windows Vista-based Computer beschrieben
KB939165 – Ein Update ist für das Windows Vista Customer Experience Improvement Program verfügbar

Optional für System mit AMD/ATi-Grafikkarten:
AMD Graphics Security Patch

Für Windows XP SP2:
Aktualisierung für Microsoft Update Software
KB933360 – August 2007 cumulative time zone update for Microsoft Windows operating systems
KB939683 – Update für Windows Media Player 11

Für Windows Home Server:
KB933360 – August 2007 cumulative time zone update for Microsoft Windows operating systems

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Windows | Leave a Comment »

Windows Mobile: Interview zu Active Sync und Mobile Device Center

Posted by JoergS - 27. August 2007

Hi,

auf dem Blog von Kay Giza habe ich einen Artikel mit einem Link zu einem Interview gefunden über ActiveSync und das Windows Mobile Device Center.

Der Betreiber der Mobile-Community www.ppc-welt.info, André Haase hat mit dem Microsoft Technologieberater Daniel Melanchthon, ein Online-Interview zum Thema „Synchronisation mit dem Desktop – ActiveSync und Mobile Device Center“ durchgeführt. Die Fragen wurden von Lesern vorab über PPC-Welt-Website eingereicht. Jetzt ist eine Aufzeichnung des Interviews als Audiocast verfügbar und zusätzlich gibt es eine Abschrift als PDF-Datei zum Nachlesen.

Mehr Informationen:
PPC-Welt.info – Audiocast: Synchronisation – ActiveSync und Mobile Device Center
Blog von Daniel Melanchthon

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Windows Mobile | Leave a Comment »

Bildblog Werbespot: Jede Lüge braucht einen mutigen, der die zählt

Posted by JoergS - 27. August 2007

Hi,

die Website BILDblog.de – "Kritische Notizen über eine große deutsche Boulevardzeitung", hat jetzt einen Werbespot produziert, um die Website bekannter zu machen. Hauptdarsteller des Spot´s sind: Anke Engelke, Christoph Maria Herbst. Wie finde sehr lustig ;-)!

Hier der Link zum Spot: BILDblog-Werbespot

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Unterhaltung | Leave a Comment »

Hamburg: Alstervergnügen 2007

Posted by JoergS - 27. August 2007

Hi,

am Freitag Abend war ich zusammen mit meiner Freundin auf dem 32. Alstervergnügen 2007 in Hamburg.

Es gab wieder eine Menge Programm und das Highlight war wieder das Feuerwerk, jeweils Donnerstrag, Freitag und Samstag um 22.00 Uhr. Diesmal unter dem Motto: "An der Alster an der Elbe, an der Bill, kann sicher jeder freuen, der es will".

14. Feuerwerkfestival 2007

Zauberhafte Klänge für Augen und Ohren

Am Donnerstag startet das Feuerwerkfestival mit einer einzigartigen Pyroshow zu Filmmusik und Musicals. Harmonische Klänge werden goldene Wasserfalleffekte und silberne Blinker untermalen.
Am Freitag wird zu Pop und Rock Klassikern die Alster mit einem Feuerzauber zum Leuchten gebracht.
Den Abschluss bildet am Samstag ein Musikfeuerwerk zu bekannter Popmusik. Dabei werden Feuerwerksbomben bis 170 m in den Himmel geschossen. Goldregen, Polypenbomben und italienische Schmetterlingsbomben werden dabei eingesetzt, um das Publikum zu faszinieren.
Choreograph Frank Brügmann: "Ziel ist es, das Publikum mitzureißen und einen unvergesslichen Abend vor der einzigartigen Kulisse der Hamburger Binnenalster zu inszenieren. Jedes Jahr ist das Hamburger Alstervergnügen eine ganz besondere Herausforderung für uns!"
Quelle: Alstervergnuegen.net

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Essen und Trinken | Leave a Comment »

HafenCity Hamburg, Queen Mary 2 Besuch

Posted by JoergS - 23. August 2007

Hi,

heute Nacht gegen 3.30 Uhr ist die Queen Mary 2 wieder in Hamburg eingelaufen und hat am Cruise Center in der Hafencity Festgemacht.

Ich war heute nach der Arbeit mal am Cruise Center um mir selbst mal live und in Farbe ein Bild von der Queen Mary 2 (das längste Passagierschiff der Welt) zu verschaffen. Was soll man sagen? Das Schiff ist riesig und es beeindruckend wie ein so großes Schiff doch auf der Elbe fahren kann.

Gegen 21.30 wird die Queen Mary 2 mit einem Feuerwerk wieder aus Hamburg verabschiedet. Man kann das Spektakel auf dem Sender Hamburg1 verfolgen.

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

Dell Dimension 9150: Umbau der Grafikkarte

Posted by JoergS - 23. August 2007

 Hi,

gestern ist meine neue Grafikkarte angekommen die ich am Samtag beim Online-Shop MIX Computerversand GmbH bestellt hatte. Meine alte NVidia GeForce 6800 (128 MB RAM) habe ich eine ASUS GeForce 7600GS Silent (256 MB RAM) ersetzt. Dieselbe Grafikkarte befindet sich schon in meinem Mediacenter-PC, dem Hush E2. Für 59 € + Versand eine gute Anschaffung wie finde. Der Dell ist jetzt sehr leise. Nur der 120 mm Gehäuselüfter, der Netzteil-Lüfter und die Festplaten sind noch leise warnehmbar.

Meine alte Grafikkarte kann bei Ebay ersteigert werden: Auktion 220143171790
GeForce6800_02

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU 

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

Windows Live: OneCare, SkyDrive und Favorites

Posted by JoergS - 22. August 2007

Hi,

auf einer VMware XP Maschine teste ich zurzeit die aktuelle Beta von Windows Live OneCare Beta 2.0.
Windows Live OneCare ist ein sich automatisch selbst aktualisierender PC-Schutz, der immer aktiv ist und dauerhaften Schutz vor Viren, Hackern und anderen Bedrohungen bietet. Gleichzeitig wird Ihr PC gewartet, sodass er immer die optimale Leistung aufweist, und wichtige Dokumente werden gesichert.

Features von Windows Live OneCare:
– Wird unbemerkt im Hintergrund ausgeführt und bietet Schutz vor Viren, Spyware und Onlinebetrug (Phishingschutz), schützt die Onlineidentität und bietet einen Firewallschutz
– Aktualisiert sich selbst, um Sie vor den neuesten Bedrohungen zu schützen
– Führt regelmäßige PC-Wartungen aus und sucht nach Möglichkeiten zum Verkürzen der Startzeit des PCs
– Bietet für die meisten Probleme Lösungen durch einen einzigen Klick
– Sicherungen werden zum Kinderspiel
– Ermöglicht mit einem Blick die Erfassung des Status Ihrer Computersysteme

Allerdings soll im laufe diese Woche eine neue Version der Beta veröffentlicht werden (Quelle: Volkans Blog).

Windows Live SkyDrive ehemals Windows Live Folders, noch im BETA Stadium und derzeit nur in den USA verfügbar,ist eine Idee als einfacher Web-Datei-Share (500 MB sind gratis mit dabei, während der BETA-Phase). Für jeden Ordner, den Sie erstellen, legen Sie fest, wer Zugriff darauf hat. Fügen Sie neue Ordner hinzu, benennen Sie diese um, oder legen Sie fest, wer jeweils Zugriff darauf hat.

Features:
– Immer dort, wo sie benötigt werden
– 500 MB freier Onlinespeicher, verfügbar auf jedem Computer mit Internetzugriff.
– Erstellen Sie persönliche, freigegebene und öffentliche Ordner — Sie entscheiden, wer Zugriff auf die einzelnen Ordner hat.
– Windows Live SkyDrive kann auf jedem Computer unter Windows oder Macintosh mit Firefox 1.5 oder höher bzw. Internet Explorer 6 oder höher problemlos verwendet werden.
– Ihre persönlichen Ordner sind mit Ihrer Windows Live ID kennwortgeschützt, weshalb nur Sie Zugriff darauf haben.
– Wenn Sie einen freigegebenen Ordner erstellen, müssen sich die Freunde, für die Sie den Ordner freigeben, mir ihrer eigenen Windows Live ID und ihrem eigenen Kennwort anmelden.
– Wie bei Ihrer Onlinebank werden alle Dateiübertragungen mit SSL (Secure Socket Layers) geschützt.
Weitere Informationen unter: http://skydrive.live.com

Windows Live Favorites ist eine gute Möglichkeit, wenn Sie Browser-Favoriten gerne einfach über’s Web weiterverwenden wollen.

Features:
– Ihre Favoriten sind überall verfügbar: Ihre Windows Live™ Favorites-Liste folgt Ihnen überall hin, wo eine Onlineverbindung vorhanden ist. Sie brauchen nicht an Ihrem Arbeitsplatz zu sein – einfach anmelden und loslegen.
– Unzählige Verbindungsmöglichkeiten: Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihre Favoriten aufzurufen und zu aktualisieren, ganz egal, wo Sie sind. Klicken Sie in Windows Live Messenger auf die Registerkarte "Favoriten", um das Favoriten-Gadget für Ihre personalisierte Live.com-Homepage abzurufen, oder melden Sie sich einfach bei "favorites.live.com" an.
– Ergebnisse freigeben: Möchten Sie besonders interessante Funde im Internet auch anderen zeigen? Sie können sie veröffentlichen und für Freunde oder alle Benutzer freigeben. Sie möchten das nicht? Dann bleiben Ihre Websites ganz privat. Die Entscheidung bleibt allein Ihnen überlassen.
Weitere Informationen unter: http://skydrive.live.com

Die akutellen Live Dienste:
http://get.live.com
Die aktuellen BETA Live Dienste:
http://get.live.com/betas

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

Windows Vista: WLAN-Hotfix (KB932063) in der Microsoft Knowledge-Base veröffentlicht

Posted by JoergS - 22. August 2007

Hi,

auf Website Bink.nu habe ich gestern eine interessante Neuigeit gelesen.

Microsoft hat laut dieser Quelle einen Knowledge Base Eintrag veröffentlicht, die einige Probleme bei WLAN-Verbindungen unter Vista bestätigten und dafür einen Hotfix bereitgestellt. Der WLAN-Patch ist bisher noch nicht öffentlich verfügbar (!) kann jedoch unter diesem Kontakt-Formular bestellt werden. Den kompletten Knowledge Base Eintrag kann man unter http://support.microsoft.com/kb/932063 nachlesen.

Folgende Probleme sollen behoben werden:
1. Die IEEE 802.1X-Authentifizierung während eines Wechsels zu einem anderen Virtual Area Network (VLAN) schlägt fehl.
2. Die Informationen zur Extensible Authentication Protocol (EAP)-Methode, die in der Benutzeroberfläche ausgewählt wurde, werden im Wireless-Profil falsch wiedergegeben.
3. Ein Wireless-Profil eines Hardware-Drittanbieters könnte korrumpiert werden, wenn die Profil-Benutzeroberfläche zum Editieren verwendet wird. Dabei kann der Windows Explorer abstürzen.
4. Obwohl Benutzerinformationen gespeichert wurden, wird jedesmal bei einem Access Point-Wechsel nach den Benutzerinformationen gefragt.
5. Eine Protected Extensible Authentication Protocol (PEAP)-Methode eines Hardware-Drittanbieters wurde registriert – bei einer Authentifizierung über einen Internet Authentication Service (IAS) kann der Server die Authentifizierung zurückweisen und der IAS-Server sendet eine Fehlermeldung. Dabei stürzt die Bibliothek Onex.dll ab.

Microsoft rät jedoch, die nicht vollständig getesteten Patches nur einzuspielen, wenn man tatsächlich auf die genannten Effekte stößt. Man sollte also warten, wie in der Knowledge-Base geraten wird, auf das erste Service-Pack (SP1) von Windows Vista.

Quelle:
http://bink.nu/Article10877.bink

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

Windows Vista: Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 verfügbar

Posted by JoergS - 22. August 2007

Hi,

Microsoft hat gestern eine neue Version des Windows Mobile-Gerätecenter veröffentlicht.

Mit dem Windows Mobile-Gerätecenter können Sie auf Windows Mobile-Geräten (Windows Mobile 2003 oder spätere Versionen) neue Partnerschaften einrichten, PIM-Daten synchronisieren sowie Musik, Bilder und Videos verwalten. Das Windows Mobile-Gerätecenter verbindet eine effiziente Plattform zum Synchronisieren von Unternehmensdaten mit einer ansprechenden Benutzeroberfläche. Das Windows Mobile-Gerätecenter ist hilfreich beim Einrichten neuer Partnerschaften, beim Synchronisieren von wichtigen Unternehmensdaten wie E-Mails, Kontakten und Kalenderterminen, bei der einfachen Verwaltung von Synchronisierungseinstellungen sowie bei der Übertragung von Geschäftsdokumenten zwischen Ihrem Gerät und dem PC.

Diese neue Version des Windows Mobile-Gerätecenters enthält wichtige Verbesserungen und neue Funktionen zur Unterstützung von Windows Mobile 6-Geräten. Das Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 wird nur von Windows Vista unterstützt.

Das Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 enthält folgende wichtige Updates:
– Windows Mobile 6-Featureunterstützung
– Information Rights Management-Aktivierung – Automatisches Konfigurieren des Windows Mobile 6-Geräts zum Öffnen von IRM-geschützten Dokumenten und Dateien
– HTML-Mail – Einrichten des Windows Mobile 6-Geräts für die Synchronisierung von Mails im HTML-Format
– Zertifikatregistrierung – Erwerben von Zertifikaten über den PC, der mit dem Windows Mobile 6-Gerät verbunden ist
– Zulassen von Datenverbindungen auf dem Windows Mobile 6-Gerät bei einer Verbindung mit dem PC
– Dateisynchronisierung für Smartphones – Synchronisieren von Dateien mit Ihren Windows Mobile 6-Geräten, für Geräte mit und ohne Touchscreen
– Automatische Geräteauthentifizierung – Verbinden des Windows Mobile-Geräts mit dem PC, ohne bei jeder Verbindung den PIN zum Entsperren des Geräts eingeben zu müssen
– Produktregistrierung – Registrieren des Windows Mobile-Geräts zum Abrufen verfügbarer Informationen und Angebote zum Gerät.
Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 ist vollständig kompatibel mit Windows Mobile 2003-Geräten sowie späteren Versionen.

Download des Windows Mobile-Gerätecenter 6.1

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

XDA Neo / HTC Prophet: Windows Mobile 6 Upgrade #2

Posted by JoergS - 20. August 2007

Hi,

heute habe ich wieder einmal eine neue Version von Windows Mobile 6 auf meinem XDA Neo installiert. Auf der Community Site http://www.xda-zone.de gabe es in dem entsprechenden Forumeintrag mittlerweile 3 neue inoffiziele Updates: das EvB SE, EvB SE 6MB Pagepool und ein Liquid 1.1.

Da ich mir natürlich die neuen Foreneinträge alle durchgelesen habe bin ich nicht auf das neuste "Release" gewechselt sondern auf das EvB SE (PDAViet 0.5 Core) mit 6 MB Pagepool. Die "Liquid"-Version (u.a. mit einer ähnliche Bedienung wie das iPhone) ist dann dann noch zu "buggy".

Vor dem Update habe ich natürlich wieder mit SPB Backup und dem PIM Backup der V2 Version (inkl. Bugfix) schon ein Backup erstellt. Nach einigen Versuchen meinen Neo das über meinen Vista Rechner mit einer VMware XP Test Maschine upzugraden, bin ich dann erstmal wieder zurück zur Orginalversion von o2. Auf einem reinen XP-Rechner habe ich später das EvB SE eingespielt. Erst das Downgrade mittels "ROMUpdateUtility_NV_G3.exe" und dann das Upgrade mittels "Upgrade_ROM.bat". Das Update verlief nun sehr gut und die EvB SE funktioniert jetzt einwandfrei.

Hinweis: Wer dies ebenfalls probieren möchte tut dies auf eigene Gefahr! Also Backup vorher nicht vergessen, sonst ist der XDA Neo nur noch ein "Teurer Briefbeschwerer"!

Hier die neuen Daten:
ROM-Version: 4.0.0.0 WWE
ROM-Datum: 2/02/07
Funkempfängerversion: 02.69.21

Protokoll-Version: 4.1.13.30
ExtROM-Version: V2 EvB SE

IPL 2.09
SPL.2.15.0000
GSM 02.69.21
OS 4.0.0.0

Software:
SPBBackup 1.6.1
PocketXPDF 0.50
Skype 2.2

Auf diesem Weg nochmal vielen Dank an die Forum-Mitglieder "skylow" und "animelover" für diese tolle Arbeit und auch an alle anderen für Ihre Mithilfe!

Na dann, viel Spaß beim selber Testen!

CU

Posted in Windows Mobile | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: