Joerg´s IT-Tech Blog

Microsoft Technologien und über den Tellerrand hinaus, Aber vorher das TESTEN nicht vergessen!

Archive for Mai 2007

Microsoft Showrooms in München – ab November auch in HH

Posted by JoergS - 31. Mai 2007

Hi,
 
wie Volkan in seinem Blog berichet startet Microsoft am 07. Juni 2007 erstmals in München mit den Microsoft Showrooms.
 
"Erfahren Sie ab dem 07. Juni 2007 hier, auf der offiziellen Website zum ersten Microsoft Showroom in Deutschland, alle wichtigen Informationen, Termine und Wissenswertes rund um den mobilen Event der Superlative und den Microsoft New Icon Award. Ab dem 16. Juni 2007 können Sie in München live bei der Premiere des ersten Microsoft Showrooms in Deutschland dabei sein. Erleben Sie anschließend auch in den Städten Berlin, Köln und Hamburg auf über 250 qm für jeweils drei Wochen die neue digitale Welt.

Die gesamte Microsoft Produktvielfalt und verschiedene Partnerinnovationen demonstrieren revolutionäre Neuerungen in den Bereichen Home Entertainment, Kommunikation, Produktivität und Bildung.
Außerdem runden verschiedene spezielle After-Work Veranstaltungen zu den Themen Film, Foto und Musik sowie interaktive Workshops das Programm ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im ersten Microsoft Showroom und natürlich auch auf der offiziellen Website (ab dem 07. Juni 2007).

"
Quelle: http://www.microsoft.com/germany/showroom/

Ab 10. November bis 01. Dezember ist der Microsoft Showroom dann auch in Hamburg. Da werde ich der Show mal einen Besuch abstatten!

Na dann, viel Spaß beim selber Testen!
CU

Advertisements

Posted in Veranstaltungen/Seminare | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

XDA Neo / HTC Prophet: Windows Mobile 6 Upgrade

Posted by JoergS - 30. Mai 2007

Hi,
 
gestern bin mal zufällig wieder auf die Community Site http://www.xda-zone.de gesurft. Dort gibt es Erfahrungsaustausch und viele Tipps & Tricks zu Geräten mit Windows Mobile und anderen Smartphones.
 
Da ich ein stolzer Besitzer eines XDA Neo´s (o2) bin informiere ich mich natürlich regelmäßig über Neuerungen rund um Windows Mobile.
 
Hier die Daten:
XDA Neo/HTC Prophet (PM300) / WM 5 mit aktuellster Firmware: Version 215447 2154140 021921
ROM-Version: 2.15.4.47GER
ROM-Datum: 3/9/06
Funkempfängerversion: 02.19.21
Protokoll-Version: 4.1.13.09
ExtROM-Version: 2.15.4.140 skylow (modifiziertes PDAViet)
IPL 2.09
SPL.2.15.0000 -> G3
GSM 02.19.21
OS 2.15.4.47
 
Software:
 
Da es kein offizieles Update von Microsoft oder den Netzbetreibern, sprich in meinem Fall von o2 geben wird muss man entweder auf ein neues Geräte zur Vetragsverlängerung warten oder sich selbst helfen. Da wurde im Forum von xda-zone.de fleißig getan, aber seht selbst.
Als erstes bin ich auf diesen Betrag ("Freiwillige Tester für ein deutsches WM6 gesucht)" gestoßen. Hier war von einem inoffzielen Betatest eines WM6 zu lesen. Also ein "Community-WM" sozusagen. Also habe ich mich gleich mal per bei dem Initiator der Aktion "animelover" angemeldet und wollte natürlich auch mitmachen. Nach dem Lesen aller Beiträge bin ich über einen internen Foren-Link zu diesem Beitag gekommen ("Anleitung für WM6 Update XDA Neo / HTC Prophet"). Hier war eine ausführliche Anleitung beschreiben von "skylow". Als hier auch alle Beiträge durchgelesen hatte, bin letztendlich bin dann hier gelandet ("Anleitung auf WM6 Prophet/Neo. Episode II. Rückkehr der Crossbowritter"). Hier war nun die aktuellste Anleitung beschrieben, wie man inoffiziel aus seinem XDA Neo/HTC Prophet mit WM6 einen XDA Neo WM6 Crossbow machen kann. Hinweis: Wer dies ebenfalls probieren möchte tut dies auf eigene Gefahr! Also Backup vorher nicht vergessen, sonst ist der XDA Neo nur noch ein " Teurer Briefbeschwerer"!
 
Die Anleitung war genauso wie es sein sollte und das Update hat wunderbar funktioniert. Die Einrichtung auch. Das System ist zwar an sich in Englisch, aber da ist das Englischen mächtig bin habe ich auch kein Problem damit. Zusätzlich wurde so viel wie möglich ins Deutsche übersetzt bzw. Deutsche Plug-Ins (ZakMcRofls German Input for WM6, ZakMcRofls German Transcriber) eingebaut, damit man überhaupt damit "arbeiten" kann. Einziger Nachteil: Noch keine Synchronisation unter Windows Vista möglich, nur unter Windows XP SP2 mit ActiveSync 4.5. Microsoft arbeitet aber an einem Update für das Windows Mobile Device Center Windows Vista (Quelle: http://www.windowsvistamagazin.de)
 

Hier die neuen Daten:

ROM-Version: 4.0.0.0
ROM-Datum: 2/15/07
Funkempfängerversion: 02.61.21
Protokoll-Version: 4.1.13.28
ExtROM-Version: 4.0.0.0.1 PDAViet
IPL 2.09
SPL.2.15.0000
GSM 02.61.21
OS 4.0.0.0
 
Software:
X-Button for Pocket PC V1.5 (Build29196)
AX3L EtenPack
XDA Dev BatteryStatus (Batteryplugin)
ZakMcRofls German Input for WM6
ZakMcRofls German Transcriber
Sleuth225 Sipchange
 
Auf diesem Weg nochmal vielen Dank an die Forums-Mitglieder "skylow" und "animelover" für diese tolle Arbeit und auch an alle anderen für Ihre Mithilfe!
 
Na dann, viel Spaß beim selber Testen!
CU

Posted in Windows Mobile | Verschlagwortet mit: , , | 1 Comment »

Laufen, helfen, feiern! – HSH Nordbank Run VI, HafenCity HH

Posted by JoergS - 24. Mai 2007

Hi,
 
am Samstag den 02. Juni 2007 findet wieder der HSH Nordbank Run in der Hafencity Hamburg statt.
 
 
———————————————————————-
"Beim HSH Nordbank Run in der HafenCity handelt es sich um einen vier Kilometer langen Erkundungslauf durch die HafenCity. Für jeden gemeldeten Teilnehmer geht eine Spende von fünf Euro an die gemeinnützige Aktion „Kinder helfen Kindern“ des Hamburger Abendblattes. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer eine Spendenbescheinigung.
Es geht nicht um Rekorde und es erfolgt keine Zeitmessung. Die Läufer eines Teams starten gemeinsam, müssen aber nicht zusammen ins Ziel laufen. Selbstverständlich können einzelne Läufer oder Teams auch mehrere Runden laufen."
 
„Dabei sein ist alles" lautet das Motto der Läufer-Teams, für die es weder Stoppuhren noch Medaillen gibt. Was zählt, sind Teamgeist und der gute Zweck.
———————————————————————-
 
Ich werde auch mit im Team meiner Firma, der UMCO Umwelt Consult GmbH mitlaufen!
 
Die Spenden gehen an die Hamburger Abendblatt-Initiative „Kinder helfen Kindern“.
 
[UPDATE:] "Die Läufer von der Schornsteinfegerinnung gingen mit Zylindern an den Start, andere trugen T-Shirts in den Farben ihrer Firma oder ihres Sportklubs: Am Sonnabend zeigten viele Hamburger Herz und Ausdauer. 20.813 gemeldete Teilnehmer – 8.400 mehr als im vergangenen Jahr – starteten in 744 Mannschaften beim 6. HSH Nordbank Run durch die HafenCity – ein Spendenlauf für unsere Aktion „Kinder helfen Kindern“. Das Abendblatt sagt Danke und zeigt heute alle Teams im Foto – in einem 32 Seiten starken kostenlosen Magazin. Die Teilnehmer erliefen 104.315 Euro – doppelt so viel wie 2006. „Kinder helfen Kindern“ unterstützt damit die Aktion „…und los!“ der Hamburger Sportjugend. Kindern aus sozial schwachen Familien soll so die Mitgliedschaft in Sportvereinen ermöglicht werden."
 
Na dann, viel Spaß beim selber Testen!
CU

Posted in Hobby, Sport | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Windows XP: Windows Defender Build 1593.21

Posted by JoergS - 24. Mai 2007

Hi,
 
Microsoft hat eine neue Version des Schutzprogramms Windows-Defenders veröffentlicht (Build-Nummer 1593.21). Der Download ist in deutscher Sprache und kostenlos (Echtheitsprüfung WGA-Check erforderlich).
 
Links:

Na dann, viel Spaß beim selber testen!
CU

Posted in Virenscanner, Windows XP | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Windows Server: Longhorn Beta 3 Installationsbericht

Posted by JoergS - 7. Mai 2007

Hi,
 
heute habe ich mal den neuen Build (6001) des kürzlich veröffentlichten Windows Server Codename Longhorn, in der Beta 3 installiert.
 
Die Installation verlief vom Schema her genauso wie die einer Windows Vista Installation:
WinPE 2.0 Boot -> Sprache auswählen, Product Key eingeben, Server-Version auswählen (Server-Core oder normal), Platte partitionieren und formatieren und den Rest macht das Setup!
 
Dannach landet man gleich im fertig installierten Windows Server Longhorn und muss sich durch den Wizard arbeiten, was auch sehr schnell und einfach gelingt:
1. Admin-Passwort ändern, Datum & Uhrzeit sowie Zeitzone (NTP-Server) anpassen, Netzwerk einrichten (IP-Adresse) und einen Servernamen vergeben und in eine Domäne oder eine Arbeitsgruppe einfügen.
2. Windows-Update + Teilnahme zum "Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit " konfigurieren -> Windows updates installieren!
3. Windows-Firewall, Remotedesktopverbindung konfigurieren, FERTIG!
 
Jetzt noch im Server-Manager alle Rollen (AD, File, Print, TS, …) und Funktionen (Bitlocker, .NetFramework3.0, Server-Sicherung, …) auswählen und installieren lassen, Fertig ist der Longhorn Server!
Die Rolle für die Windows-Virtualisierung (Beta 3) wird spätestens 180 Tag nach dem Release der Beta 3 auch verfügbar sein, ebenso dann zur RTM. 180 Tage nach Release der RTM wird dann auch die Windows-Virtualisierung (RTM) verfügbar sein!
 
Screenshot wie immer, in der Spalte rechts "Longhorn Beta 3 Installation"!
 
Na dann, Viel Spaß beim selber testen!
CU

Posted in Betatest, Windows Server 2008 | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

System Center: Essentials gelauncht

Posted by JoergS - 4. Mai 2007

Hi,
 
nachdem der WSUS 3.0 von Microsoft am Montag gelaucht wurde (Blogeintrag), ist nun auch das System Center Essentials fertiggestellt, welches den WSUS bereits mit beinhaltet! Weitere Features sind:
  • Produkt für den Midmarket – 50 bis 500 PCs, 1 – 3 Administratoren
  • SCE überwacht – auf Basis von System Center Operations Manager (SCOM) 2007 – die Server und Clients
  • SCE verteilt auf Basis von WSUS 3.0 Pachtes & auch sonstige Software
  • SCE inventarisiert Server und Clients – Hardware und Software
  • SCE erstellt Reports über die Verfügbarkeit und den Wachstum der IT-Umgebung
Den Download der Eval findet Ihr hier, zurzeit nur in Englisch verfügbar, aber die lokalisierten Versionen sollten in nächster Zeit auch verfügbar sein.
 
Na dann, viel Spaß beim selber testen!
CU

Posted in System Center, Windows Server | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Windows Server Update Services 3.0: RTW!

Posted by JoergS - 1. Mai 2007

Hi,
 
heute habe ich mal wieder auf Bink.nu eine interessante Neuigkeit gelesen: Die Windows Server Update Services 3.0 sind RTW (Release to Web), also Final und raus aus dem Beta/Release Canidate-Stadium! Herunterladen kann man sie hier.
 
Neu ist, dass man die Administration, nun nicht mehr über den Webbrowser (IE) sondern über die MMC vornimmt. Natürlich ist noch viel mehr neues drin!
 
VorraussetzungenWindows Server 2003 SP1 oder höher.
Software Vorraussetzungen die installiert sein müssen:
 
  • IIS 6.0 oder höher
  • Microsoft .NET Framework 2.0 oder höher
  • Microsoft Management Console 3.0
  • Microsoft Report Viewer

Software Vorraussetzungen die installiert sein können:

  • SQL Server 2005 SP1, WSUS 3.0 installiert eine Windows Interne Datenbank (SQL 2005 Embedded Editon).

Für die WSUS 3.0 Administration Console (Remote Verwaltung) braucht man:

  • Windows Server 2003 SP1 or höher, Windows XP SP2 oder Windows Vista
  • Microsoft .NET Framework 2.0
  • Microsoft Management Console 3.0
  • Microsoft Report Viewer

Na dann, viel Spaß beim selber testen!
CU

Posted in WSUS | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: