5 Kommentare zu „Windows 7: Administrator Account unter Starter und Home Premium Editionen

  1. Hey, ich habe ein mittlerweile einjähriges Windows-Starter OS auf meinem Netbook. Seit einiger Zeit versuche ich mein Firefox zu aktualisieren, jedoch lässt das OS die nicht zu. Jedes mal, wenn ich das Programm erfolgreich extrahiert habe, kommt ein ‚run as‘ Feld und fordert mich auf das Programm entweder als ‚..(mein Profil)..‘ oder als Administrator laufen zu lassen. Wenn ich es als ‚ich‘ laufen lassen will geschieht genau gar nichts.
    Im Administrator-Feld schluckt es keine meiner Passwörter. Weder jenes meines eigenen Accounts, noch irgend was anderes.
    Dein Bolg ist der erste der sich mit dieser äusserst mühsamen Sachlage auseinandersetzt.
    Ich habe nun mehrere male deine oberen Schritte verfolgt, jedoch hat dies nie etwas bewirkt.
    Es wurde kein Administratoraccount aktiviert (auf jeden Fall konnte ich es nirgends finden) und auch diverse Passwortänderungen halfen beim Installieren von Firefox nichts.
    Danke bereits jetzt für deine Antwort.

    Beste Grüsse,
    Tim

    1. hi tim, du musst wie im artikel beschrieben den admin account erst aktivieren und ein kennwort zuweisen dann kannst du den firefox damit installieren

      1. Danke für die rasche Antwort.

        Ich habe wie gesagt CMD als Administrator geöffnet und die obenstehenden Befehle eingegeben.
        Als Output erhalte ich folgendes:
        Die Option / ist unbekannt.
        Die Syntax dieses Befehls lautet:
        ….

        Die Änderung des Kennworts wird akzeptiert.

        Bei den Benutzerkonten finde ich aber kein Administratorkonto
        Heisst also entweder
        1. Es hat nicht geklappt
        2. Ich bin jetzt als Administrator gesetzt
        3. Das Admin. Konto ist verborgen

        Unter der Annahme dass Punkt 2 zutrifft versuche ich es also erneut mit der Installation.
        Versuche ich es als ‚current user‘ geschieht wie gewohnt nichts.
        Versuche ich es als Administrator mit dem neu gesetzten Passwort bekomme ich folgende Meldung:

        ‚Anmeldung fehlgeschlagen: Benutzerkontenbeschränkung
        Mögliche Ursachen hierfür: leere Kennwörter sind nicht zulässig, Anmeldezeitbeschränkung oder eine Richtlinienbeschränkung wurde angewendet‘

        Gebe ich jedoch etwas anderes ein als das gesetzte Passwort erhalte ich die Meldung:

        ‚Anmeldung fehlgeschlagen unbekannter Benutzernahme oder falsches Kennwort‘

        Es erkennt also scheinbar das gesetzte Passwort.

        Vielleicht erklärt das ja was

      2. hi tim,

        probier erstmal in der geöffneten cmd (als administrator)
        den befehl:
        net user
        damit sollten die alle nutzerkonten aufgeführt sein.

        sonnst kannst du dir mit net user /?
        alle befehle auflisten lassen.

        dann führst du den befehl:
        net user Administrator /active:yes
        aus
        und dann
        net user Administrator hierdasgewünschtekennwort

        dann sollte der Admin Account aktiv und auch mit dem kennwort versehen sein, was du mit dem kommando gesetzt hast.

        viel erfolg!

  2. Ok, jetzt hats geklappt.
    Weis nicht was ich vorhin falsch oder anders gemacht habe..
    Auf jeden Fall danke für deine Hilfe!
    Beste Grüsse,
    Tim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s