Joerg´s IT-Tech Blog

Microsoft Technologien und über den Tellerrand hinaus, Aber vorher das TESTEN nicht vergessen!

Sony Vaio Laptops und Gobi Qualcomm WebToGo OneClick Internet Zugangssoftware

Posted by JoergS - 17. Juli 2011

Hi,

ich hatte ja schon mal in meinem Artikel “Windows 7: Sony Vaio VGN-Z31ZN Qualcomm Gobi UMTS Mobile Broadband card” beschrieben, wie man die die Gobi UMTS Karten Treiber und die Zugangssoftware “OneClick Internet” unter Windows 7 installiert.

Da ich den Sony Vaio VGN-Z31ZN einmal komplett neu mit Windows 7 aufgesetzt habe durfte ich das ganze Prozedere noch einmal durch führen. Allerdings mit dem Ergebnis, dass die bei Sony Vaio Laptops mitgelieferte Gobi Qualcomm WebToGo OneClick Internet Zugangssoftware eine Aktivierung verlangte.

oci

Ein Anruf bei der Sony Hotline, brachte keinen Erfolg, da der Mitarbeiter mir mitteilte, dass keine Informationen über diese Software vorlägen und man auch keine Informationen über den Kontakt zum Hersteller hätte. Ein freundlicher Hinweis an seinen Vorgesetzten, dass das kein Umgang mit Kunden sein kann und Sony als Hersteller,/Verkäufer der Laptops und Ansprechpartner für Supportfälle für dieses Problem doch eine Lösung haben muss und auch Kontakt zum Hersteller haben sollte.

Nach einem Versuch über die Qualcomm Homepage eine Kontaktadresse herauszufinden, was erfolglos war, bin ich auf der Homepage des Herstellers “WebToGo” gelandet, welcher sogar in München seinen Hauptsitz hat. Also habe ich die angegebene Mailadresse angeschrieben. Leider bisher ohne eine Rückantwort zu bekommen.

Also bin ich nochmal auf Internet Recherche gegangen und dann zufällig im Forum über diesen Eintrag gestolpert:

Just keep on clicking the exit button as you don’t need to go through the verification process. Just go the webtogo settings and select firmware and change the firmware over to UTMS.
Then if it doesn’t fnd your 3G provider just add it manually and save it.

http://forum.notebookreview.com/sony/495509-qualcomm-wwan-driver-z-windows-7-64-bit-clean-install.html

Dies hat dann auch geholfen. Man muss in der OneClick Software unter Einstellungen – Firmware, die Auswahl auf “Automatisch UMTS” umstellen.

 oci02 oci03

Die Software nach dieser Änderung neustarten und schon kommt keine Aktivierung mehr und das Modem findet ein Mobilfunknetz man kann sich verbinden.
oci05 oci06

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

5 Antworten to “Sony Vaio Laptops und Gobi Qualcomm WebToGo OneClick Internet Zugangssoftware”

  1. fellin03 said

    Hallo zusammen,
    habe das gleiche Problem. Habe soweit alles einrichten können, nur keine Verbindung herstellen können.
    Dann ist ein neues Problem aufgetreten, nach der Aktualisierung des udates ist gar kein Bild mehr zu finden.
    Hatte jemand schon mal diese Problem? Weiß jemand noch ein anderes Tool zur Verbindung?

    Danke im voraus

    • JoergS said

      Vielleicht ist bei dir das Problem, dass das Modem zwar installiert aber nicht da ist.
      Ich muss bei mir immer erst den GobiLoader starten, damit das Qualcomm modem auch im Geräte Manager auftaucht.
      Dann habe ich sowohl, die Connection Manager von Vodafone als auch o2 ausprobiert, beide funktionierten nicht.
      Auch das OpenSource Tool MWConn hat nicht funktioniert.
      Jetzt wo das OneClickInternet Tool funktioniert, brauch ich es gar nicht mehr, jetzt kann ich direkt die Wählverbindung von Windows 7 starten.
      Viel Erfolg und berichte mal weiter, bitte!

  2. Werner Kleine-Beek said

    Super, danke. hat mit sehr geholfen. Habe allerdings nicht UMTS automatisch eingestellt sondern dirkt meinen Provider T-Mobile.

  3. Michael said

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön. Der Hinweis auf die Änderung der Firmware-Einstellungen hat mir vermutlich viele Stunden Arbeit erspart, klasse!
    In meinem Fall hat ebenfalls die Einstellung des korrekten Providers (hier: Vodafone) ausgereicht, um das Problem zu lösen und die UMTS-Verbindung wieder zu ermöglichen.
    Erstaunlicherweise war das bei einer Parallelinstallation auf einem zweiten identischen Vaio nicht nötig, dort war direkt der korrekte Provider eingestellt. Man muss ja nicht alles verstehen…
    Gruß aus Dortmund
    Michael

  4. Yom said

    You are my hero!!
    You solve my problem that even Sony Support in France couldn’t solve…
    After fresh install of Windows Seven Enterprise without using recovery DVD.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: