Adobe Flash Player 10.1

Hi,

Adobe hat die Flash Player Version 10.1 ist für Windows, Mac OS X und Linux bereit gestellt.

adobe_flash

Die Version 10.1 schließt 32 Sicherheitslücken, von denen sich 30 zum Einschleusen und Starten von Schadcode durch Webseiten ausnutzen lassen (Adobe Security Bulletins APSB10-14). Dazu gehört auch die am Wochenende gemeldete Lücke, für die bereits ein Exploit kursiert. Wer aus bestimmten Gründen nicht auf Version 10.1. wechseln kann, soll  laut Adobe, die gepatchte Version Flash Player 9.0.277.0 installieren.

Der Flash Player 10.1 unterstützt unter Windows Hardware-beschleunigtes H.264-Videodecoding, Multitouch nebst zugehöriger Gestensteuerung sowie Multicast und Adobes HTTP Dynamic Streaming. Zudem berücksichtigt der Flash Player in modernen Browsern, ob der Anwender im sogenannten Private-Browsing-Mode arbeitet. Dann sollen sowohl normale Cookies als auch Flash-Cookies nur temporär im Speicher verbleiben und nach dem Beenden der privaten Sitzung verschwunden sein. Zudem kann eine Webseite in diesem Modus auch weder auf im normalen Modus gespeicherte Webcookies noch Flash-Cookies zugreifen.

Download: Flash Player 10.1 Active X und Flash Player 10.1 für Firefox und Co.

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s