Joerg´s IT-Tech Blog

Microsoft Technologien und über den Tellerrand hinaus, Aber vorher das TESTEN nicht vergessen!

Microsoft Update, Windows Update, Office Update Kay Giza [MS] erklärt den “Mythos”

Posted by JoergS - 2. März 2010

Hi,

in einen sehr emotionalen Blogpost widmet sich Kay Giza von Microsoft, dem “Mythos” Microsoft Update, Windows Update, Office Update und erklärt die einzelnen Begrifflichkeiten und Hintergründe.

In meiner Zeit beim einem IT-Dienstleister kann ich z.T. diese Vorurteile und Ansichten gegenüber Microsoft Update oder Windows Update absolut bestätigen! Viele Kunden glauben der “Presse” oder Mundpropaganda, die mal gesagt haben man sollte Microsoft Update/Windows Update nicht nutzen oder den automatischen Download lieber deaktivieren. Das gefährdet sie die Sicherheit der PCs und noch schlimmer die Sicherheit der Server. Weitere Fehler treten bei der Deaktivierung der Zeitsychronisation auf, wenn die Server und Clients Mitglied in einem Active Directory Forest/Domäne sind. So kann die Anmeldung nicht mehr funktionieren, da die Zeit zwischen den Domain Controllern und Clients nicht mehr gleich ist und keine Kerberos Tickets für den Zugriff auf Netzwerkresourcen ausgestellt werden.

Die Liste lässt sich noch beliebig fortführen, aber lest selbst den Artikel von Kay: Kay Giza [MS]- Mythos entzaubert- Microsoft Update, Windows Update, Office Update

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

2 Antworten to “Microsoft Update, Windows Update, Office Update Kay Giza [MS] erklärt den “Mythos””

  1. Mythos entzaubert: Microsoft Update, Windows Update, Office Update…

    Ich glaube dies wird ein sehr emotionaler Blogpost, aber dafür ist ein Weblog ja…

  2. Kay Giza said

    Hallo Jörg,
    vielen Dank für Deinen Blogeintrag!
    An das AD habe ich dabei wirklich gar nicht gedacht, guter Punkt. Aber soweit ich das einschätze reicht es ja schon für das ganz normale Windows / Microsoft Update, wenn die Uhrzeit / Datum richtig falsch sind, dass es zu Problemen kommen kann. An das Avtive Directory etc. hatte ich in dem Moment gar nicht gedacht, guter Punkt.
    Danke auf jeden Fall für den Beitrag Jörg!
    Viele Grüße,
    Kay

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: