Joerg´s IT-Tech Blog

Microsoft Technologien und über den Tellerrand hinaus, Aber vorher das TESTEN nicht vergessen!

Windows 7/Server2008 R2: Hotfix für Stop-Fehlermeldungen bei großen SATA HDDs

Posted by JoergS - 30. Dezember 2009

Hi,

laut Microsoft kann es offenbar zu Problemen kommen, wenn Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 aus dem Standby oder Ruhezustand (S1- oder S3-Status) aufgeweckt werden. Auf manchen Systemen erscheint dann eine der folgenden Stop-Fehlermeldung.

  • STOP 0x0000007A
  • STOP 0x00000077
  • STOP 0x000000F4
Der Hotfix KB977178 steht aber zum Download bereit, der das Problem beheben soll.
Hotfixes nicht präventiv einspielen, sondern nur wenn man auch das dazugehörige Problem hat!
Das Problem scheint aber nur aufzutreten, wenn sehr große SATA Festplatten verbaut sind, von 1 Terabyte Kapazität oder mehr. Der SATA-Treiber setzt voraus, dass die Festplatten nach 10 Sekunden wieder vollständig betriebsbereit sind. Bei großen SATA-Platten kann dieser Zeitraum aber zu kurz sein.
Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: