ACHTUNG o2 Kunden: SPAM MMS im Umlauf

Hi,

ACHTUNG an alle O2 Kunden! Ich habe heute eine SPAM MMS bekommen mit folgendem Inhalt:

Absender: Unbekannter Absender
o2 treue Aktion! o2 moechte sich bei seinen treuen Kunden bedanken. Einfach klicken und Geschenke sichern!
http://wml.o2active.de/goto/freesip

Diese MMS kommt NICHT von o2,  also diese MMS nicht öffnen !!!

[UPDATE:] Anruf bei der Kundenhotline und die SPAM SMS/MMS dort gemeldet. Man war sehr überracht über den Vorfall und hat sich bei mir bedankt! Als ich die domain (www.)o2active.de getestet habe war da so Werbung drauf und verschiedene Links. Mittlerweile ist die nicht mehr erreichbar bzw. hat laut DeNIC die Telefonica o2 Germany GmbH die Domain registriert. Was genau los war/ist weiß wohl nur o2 und die SPAMMER.[/UPDATE]

Na dann, Viel Spass beim selber Testen!
CU

Advertisements

17 Kommentare zu „ACHTUNG o2 Kunden: SPAM MMS im Umlauf

  1. Habe die Nachricht auch bekommen. Wieso ist die nicht von o2? Die Domain o2active.de ist doch deren Handy-Portal, oder nicht? Weißt du genaueres?
    Jan

    1. Hi Jan,
      ich habe selben Tag bei der Kundenhotline angerufen und die SPAM SMS/MMS dort gemeldet. Man war sehr überracht über den Vorfall und hat sich bei mir bedankt! Als ich die domain (www.)o2active.de getestet habe war da so Werbung drauf und verschiedene Links. Mittlerweile ist die nicht mehr erreichbar bzw. hat laut DeNIC die Telefonica o2 Germany GmbH die Domain registriert. Was genau los war/ist weiß wohl nur o2 und die SPAMMER. Gruß Jörg

      1. Hi
        Ich hab heut auch so eine naricht bekommen gut das ich gleich im
        Internet nachgeschaut hab
        Danke für den hinweiß
        hätte sie sonst auf gemacht

  2. Hab am 30.08.09/9:25:36 Mit Absender: o2Team, 2 SMS( mehr als 160Zeichen) auf mein nicht MMS-fähiges Siemens C35i Handy bekommen. Vor und nach dem Pfad waren noch ein paar Zeichen, das mein C35i nicht als Text lesen+wiedergeben konnte(nur eine Art Steuerzeichen), gleiches am ende der SMS.
    Falls es hilft, hab die Zeichen soweit sichtbar abgeschrieben.
    Ls Tom

  3. Ich denke mal die liebe Kundenbetreuung von o2 will sich hier rausreden. Links die auf das o2active Portal verweisen können nur von o2 kommen, da auf diesem Portal nur Links erscheinen die o2 dort eingepflegt hat. Das ganze ist nichts weiter als die Nutzung der Kundendaten für Werbung. Diese Kontakte lässt sich o2 von den Firmen teuer bezahlen. Das ganze nennt sich Mobile Advertising

    http://www.adzine.de/de/site/G-J-EMS-nun-mit-O2-wohl-reichweitenstaerkster-Mobile-Vermarkter-/21409/page/news/details.xml

  4. Noch zur Ergänzung des vorherigen Beitrags:

    Auch der Absender o2Team weist eindeutig auf o2 als Absender hin, da dieser auch bei anderen ‚offiziellen‘ Nachrichten (z.B. bei der Bewerbung von o2 eigenen Produkten) verwendet wird. Also bitte nicht abwimmeln lassen, sondern o2 diese Art der Nutzung der Adresse untersagen. Ich denke mal das sogenannte ‚Optin‘ (Zustimmung zum erhalt von Werbung) das Ihr beim Vertragsabschluß gegeben habt reicht rechtlich nicht aus um Euch mit Werbung von Drittanbietern zu spammen.

  5. Michi sagte: ich habe auch so eine sms bekommen wo drin steht das ich kostenn los Musik auf mein Hendi laden kann von wml.02active/de/goto/nba3 Finger weg

  6. fuuuuuck.
    gestern so eine SMS bekommen, blöd wie ich bin das „gratisgame“ runtergeladen und nun hab ich den salat.
    handy meint, telefonspeicher wär voll, ich kann absolut NICHTS mehr machen, ohne diese meldung zu bekommen. („löschen der datei nicht möglich. bitte löschen sie erst einige dateien, um dateien löschen zu können“ – ha ha -.-)

    was mach ich denn jetzt? kann ich das handy an den pc anschliessen um fotos & musik zu sichern, ohne den pc zu gefährden? und dann das systemprogramm neu machen? oder wie?

    bitte hilfe!!!

    1. also ich denke schon dass du probieren kannst das telefon zu sichern, solltest aber die av software auf dem pc aktuell haben und ggf. auch offline, ohne lan, wlan und umts arbeiten, damit der sich vom telefon nicht weiter verbreiten kann, dann einen scan vom pc machen wenn du durch bist und das telefon komplett auf werkeinstellungen zurück setzten und ein betriebssystem/firmware update einspielen, wenn verfügbar

  7. Alles klar, dankeschön.
    Ich befürchte allerdings fast, ich kann nicht mal auf Werkseinstellungen zurücksetzten, da egal wo ich draufdrücke immer die Nachricht kommt, erst etwas zu löschen bevor ich XY ausführen kann, da der Telefonspeicher voll ist. (Hab auch schon versucht was zu löschen, der füllt sich sozusagen „selbst“ wieder auf.)
    Blöder Mist. Mal in den o2 shop gehen? Vielleicht auch um gegebenenfalls zu fragen ob in den letzt 24h irgendwelche Kosten verursacht wurden, für die ich nix kann?

    1. ja bei o2 mal nachfragen kann nicht schaden.
      werkseinstellungen sonst über eine hardwaretasten kombination mal probieren. sollte in der anleitung stehen und ist meist mit ein und ausschalten kombiniert, viel erfolg, gruß jörg

  8. Habe alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber es besteht das gleiche Problem wie vorher, nur dass jetzt auch noch alle meine EInstellungen (logischerweise) weg sind. -.- Eine Softwareaktualisierung kann ich nicht vornehmen, da „nicht genug Speicherplatz besteht“. Habe auch meine Fotos auf den PC gesichert, so wie ihr mir das beschrieben habt, habe aber trotzdem den Verdacht, es hat sich was eingeschlichen. Manno. Ich geh nachher in den o2 shop.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s