Joerg´s IT-Tech Blog

Microsoft Technologien und über den Tellerrand hinaus, Aber vorher das TESTEN nicht vergessen!

Windows 7: Installationsbericht auf ASUS R1E Notebook!

Posted by JoergS - 6. Februar 2009

Hi,

jetzt da mein Umzug soweit abgeschlossen ist, hatte ich auch mal Zeit mein ASUS R1E Notebook unter Windows 7 Beta zu installieren! Mit Erfolg, die Boot und Shutdownzeit hat sich merklich reduziert. Subjektiv würde ich auf eine 10-20%-ige Performancesteigerung tippen.

windows7_leitungsindex 
asus_r1eTechnische Daten:
– Intel Core 2 Duo Prozessor T7500 @ 2,2 GHz (800 MHz FSB, 4 MB L2 Cache)
– 13.3” WXGA mattes Display LCD, max Aufl. 1280×800, mit drehbarem Display 180 Grad mit Handschrifterkennung per Stifteingabe,
– Intel 965GM Express Notebook-Chipsatz
– 2048 MB DDR2-RAM 667FSB -> jetzt 4 GB G.Skill PC2-5300S CL5
– 160 GB SATA-Festplatte 5400rpm
– Bis zu 128 MB Intel Grafik-Media-Beschleuniger 950
– DVD+-RW DL Slot-In Laufwerk (8x/4x/16x/10x/12x/24x)
– Wireless LAN Intel 4965(A/G/N) & Bluetooth 2.0 integr.
1024 MB Intel Turbo Memory
– Fingerprintsensor
– Multibay-Wechselschacht mit 2. Akku
– 3 x USB 2.0, Express-Card
– nur 1.98 kg leicht (aber nur ohne den 2. Zusatzakku)
– 4-in-1 Card Reader (MMC/SD/MS/MS-PRO

Installation:
Da ich meinen 64 GB USB-Stick leider nicht bootfähig bekommen habe, musste ich Windows 7 von DVD (RW) installieren. Zuvor hatte ich per Vista Backup eine Sicherung auf meine 2,5” 500 GB WD Platte gemacht. Die Installation war aber auch damit nach ca. 15 Minuten abgeschlossen. Nach der Installation habe ich dann Treiber für meine WLAN (Intel 4965AGN) und LAN Karte (Intel 82566MM Gigabit Network Connection) aktualisiert, aber hier musste ich keine Hand anlegen, die waren schon mit dabei. Somit konnte ich auch für den Rest die Treiber von ASUS Support oder direkt den Herstellern runterladen. Diese waren vom ASUS Support R1E und sind alles Treiber für Windows Vista:

  • AuthenTec AES1610 Fingerprint Reader inkl. ASUS Security Protect Manager
  • Infineon TPM Modul 1.2
  • ATKDrv, ATKOSD2, ATK Generic_Function Service, ATK Hotkey (alle zur Bedienung der Hardware Buttons oder sogar Voraussetzung für Bluetooth)
  • Wireless Console und Bluetooth Modul mit Microsoft Feature Pack
  • Realtek CardReader USB 2.0
  • Motorola’s UbiSurf SM56 Modem
  • ASUS MultiFrame Tool zur Darstellung auf 2 Monitoren
  • ASUS Power 4 Gear Battery Management
  • Synaptics Touchpad

Von Herstellern:

  • ESATA: JMicron JMB36x Controller, Setup + Treiber
  • Grafikkarte: Intel 965 Express, nur Treiber, die Software will ich nicht
  • Intel Active Management Engine: Intel 965 Express (LMS und HECI) nur Treiber, da Setup nicht kompatibel
  • Intel Speichercontroller: Intel 965 Express Chipset Treiber + Setup inkl. Intel Matrix Storage Manager
  • Realtek HD Audio: Treiber + Setup
  • Logitech G5 Maus (setpoint)
  • HP Photosmart D7260 (nur Treiber)

Microsoft Software:

  • Microsoft Windows Home Server Connector
  • Microsoft Office 2007 Home and Student
  • Microsoft LiveMesh
  • Microsoft Windows Live Essentials Suite (ohne Family Safety)
  • Microsoft Virtual PC SP1 + Virtual Server 2005 R2 SP1 (nur VHDmount)
  • Microsoft Office Live Labs Community Clips

Andere Software:

  • Mozilla Firefox 3.1 Beta2
  • ICQ 6.5
  • Skype 4
  • VLC Player (kein DivX, Xvid oder sonstiges Codecs mehr nötig)
  • Ashampoo Burning Studio 2009

Sogar die Verbindung zu meinem Windows Mobile XDA Orbit 2 funktionierte mit den in Windows 7 bzw. dem Mobile Device Center Treibern per Bluetooth oder USB Kabel und somit auch die Verbindung als Modem über GPRS/UMTS/EDGE.

UAC:

Aufgrund des Berichts Sacrificing security for usability: UAC security flaw in Windows 7 beta (with proof of concept code), von Long Zheng, über einen möglichen Proof-of-Concept Angriff habe ich meinen UAC Level auf “Immer benachrichtigen (Always notify)” umgestellt, da diese möglich Lücke erst mit dem Release Candidate von Windows 7 geändert werden soll.
windows7_uac

In Windows 7 selbst sind mir so keine Fehler aufgefallen. Der IE 8 hat jetzt bei mir nicht mehr das Problem, dass wenn ich neue Tabs öffne der IE abstürzt, was immer öfters mal aufgetreten ist.

Gadgets:

  • Wetter
  • Multi Meter
  • Sushi´s DriveInfo
  • Network Utilisation
  • Xirrus WiFi Monitor
  • Indexer Status
  • Webradio V2

Na dann, Viel Spass beim selber Testen
CU

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: